Home

Der gemeinnützige Theaterverein Fürth e.V.

Zur Geschichte der Stadt Fürth gehört die über einhundertjährige Geschichte des bürgerlichen Stadttheaters Fürth. Der repräsentativer Bau entstand nach einem Spendenaufruf des 1898 gegründeten „Theaterkomitees". Innerhalb einer Woche gingen 283.873 Reichsmark an Spenden der Fürther Bevölkerung ein; eine Summe, die einem Viertel der Baukosten des Neubaus entsprach.

Der  Theaterverein Fürth steht seit der Gründung 1969 in dieser Tradition bürgerschaftlichen Engagements. Heute gehören dem Theaterverein Fürth über 2.100 Mitglieder an. Er zählt damit zu den größten vergleichbaren Organisationen in der deutschen Theaterlandschaft. Bis heute summieren sich die Zuwendungen des Vereins aus Spenden seiner Mitglieder und aus verschiedenen Aktivitäten (wie etwa die fünf Tombolas) auf etwa 1.500.000 Euro.

Heute fördert der Theaterverein den Spielbetrieb, den Erhalt des Gebäudes und die Ausstattung des Stadttheaters durch die Mitgliedsbeiträge und zahlreiche Spendenaktionen.

Über das Vereinsleben informiert ein Mitgliederrundbrief mit Neuigkeiten aus dem Stadttheater, zu den Förderprojekten und zu Veranstaltungen wie dem Champagnertreff.

Mitglieder des Theatervereins erhalten 20% Ermäßigung auf Eintrittskarten und verfügen über ein Buchungsrecht noch vor Beginn des offiziellen Vorverkaufs.

Aktuelles aus dem Theaterverein

NEU: Premium-Mitgliedschaft

Sind Sie ein Freund Ihres Stadttheaters? Mögen Sie seine Architektur und Geschichte?  Fasziniert Sie das abwechslungsreiche Programm mit internationalen Produktionen und Gastspielen oder regional relevanten Themen? Wollen Sie sich starkmachen für die junge Generation und eine bürgernahe Kulturszene?

Mit der neuen Premium-Mitgliedschaft des Theatervereins fördern Sie unmittelbar und können sich auf exklusive Veranstaltungen, exklusive Theaterführungen und exklusive Service-Leistungen freuen.

Mehr Informationen ...


Aktuelles aus dem Theaterverein

Kartenbestellungen

Bitte bestellen Sie Karten direkt bei der Theaterkasse. Das geht schneller und ist sicherer als auf dem Umweg über den Theaterverein. Bitte geben Sie dabei ihre Kundennummer an (steht auf dem Mitgliedsausweis)!  Bitte stornieren Sie etwaige Reservierungen, so bald Sie wissen, dass Sie die betreffende Vorstellung nicht besuchen werden. Sie vermeiden damit, dass die Kasse ggf. auf begehrten Karten „sitzen bleibt"!